Druckversion

ARBEITEN

Auf der Terrasse der Tagesförderstätte "Hofscheune" lassen sich Arbeit und Pause gleichermaßen genießen.
Auf der Terrasse der Tagesförderstätte "Hofscheune" lassen sich Arbeit und Pause gleichermaßen genießen.

ARBEITEN

Vergessenes wiederentdecken: Tagesförderung in der Hofscheune

Viele Menschen mit erworbenen Hirnschäden haben einst einen Beruf ausgeübt. Ihre Fähigkeiten sind jedoch nun meist stark eingeschränkt. In der Tagesförderstätte „Hofscheune“ von MEHrleben motivieren wir diese Menschen, ihre Fähigkeiten zurückzugewinnen - sei es, um neue berufliche Perspektiven zu schaffen oder in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen arbeiten zu können.

Die Tagesförderstätte gegenüber dem Bauernhaus wurde im Stil einer Hofscheune gestaltet. Sie bietet:

  • 18 Arbeitsplätze
  • barrierefreie Sanitär- und Umkleideräume
  • Essens- und Ruheraum mit angegliederter Terrasse

Die angebotenen Arbeitsfelder sind vielfältig und Sinn stiftend:

  • Großküche für Hauswirtschaft und Tätigkeiten des täglichen Lebens
  • Büro-Schulungsraum mit PC-Arbeitsplätzen
  • computergestütztes Hirnleistungstraining
  • Hofgewächshaus für Produktion und Verarbeitung von Bio-Kräutern und -Gemüse
  • Beet- und Hofpflege
  • begleitete Praktika und Hospitationen in Partner-Betrieben

Die Tagesförderstätte Hofscheune steht übrigens auch Menschen offen, die nicht im benachbarten Bauernhaus wohnen. Sind Sie interessiert an unserem Förderangebot? Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

Grundriss Hofscheune

___

Herausgeber
Kontakt
Kontakt

Diakonie Himmelsthür e.V.

Stadtweg 100
31139 Hildesheim
Tel.: 05121 604-0

Gefördert durch:
Ein Angebot der
Logo

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code